Gestalten Sie sich Ihre Welt!

Hier können Sie Ihre Ideen so richtig ausleben. Ob Mittelalterrahmen oder Phantasiewelt - im AntoniQ braucht es nicht viel, um eine eigene Welt zu gestalten und zu beleben.

Dafür gibt es die unterschiedlichsten Räume. Z.B. bis zu acht Gruppenräume, vom kleinen Besprechungsraum für sechs Leute bis zum großen Kirchensaal mit bis zu 100 Plätzen bei Bestuhlung im Doppelkreis.

Das Freigelände bietet romantische Plätzchen, Brunnen, Grillbereich. Für jedes Bild und jede Stimmung findet sich eine Ecke.

Und weil wir kreative und ein bisschen verrückte Leute gut mögen, haben wir uns selbst gleich mal das Siegel "Viel Platz für schräge Vögel" verliehen".

Um Eure Phantasie ein bisschen anzuregen und Euch zu zeigen, was alles geht, hier der Trailer zu dem - leider dann nie gedrehten - Film "Soul of a Dragon". Den hat Lars Czekalla vollständig im AntoniQ gedreht, um damit sein Crowdfunding-Filmprojekt zur Perlglanz-Saga anzuschieben.

AntoniQ-Angebote

Angebote in der Umgebung

Wichtiger Hinweis:

Wir nehmen hier - so lehrt es die Erfahrung der Tagungshausbranche - nur Einladungs-Cons auf. Offene Cons wollen wir nicht. Und natürlich nehmen wir auch keine Cons auf, die militärisch oder gewaltverherrlichend unterwegs sind! Deshalb möchten wir bei der Anmeldung einen Blick auf Konzept und Einladung werfen dürfen.


Ihr mietet ein ganzes Seminarhaus für bis zu ca. 30 Personen oder gleich das ganze "Dorf" mit beiden Seminarhäusern und gut 70 Betten. Belegt Ihr beide Gebäude, gibt es einen Rabatt. Neben den Beherbergungsgebäuden stehen die Kirche, die Priorei und der Gewölbekeller zur Verfügung (die Priorei wird zusätzlich berechnet). Wenn es mehr als 70 Teilnehmer werden können wir leicht auf die umliegenden Pensionen zurückgreifen (ca. 200m entfernt).

Für die Verpflegung habt Ihr die Qual der Wahl: Ihr könnt Euch vollständig selbst versorgen, in der vollständig ausgestatteten Küche, Ihr könnt Euch von uns Frühstück, Mittagessen, und/oder Abendessen zubereiten lassen, je nach Programm und Anspruch in verschiedenen Qualitätsstufen, die sich aber mehr durch das Maß an Mithilfe als durch die Qualität der Speisen unterscheiden. Natürlich könnt Ihr auch ganz unabhängig in einem der vielen Mühlhäuser Restaurants speisen, z.B. gleich gegenüber im einmaligen Ambiente der Antoniusmühle.