Willkommen in der Welterberegion

herrliche Naturlandschaften, prächtige Kulturdenkmäler und davon jede Menge.

In unserer Region treffen ein großräumiges Welt-NATUR-Erbe, der Nationalpark "Hainich"  und das Welt-KULTUR-Erbe "Wartburg" aufeinander.

So kam es zur Bildung des Begriffs der Welterberegion.

Für Sie bedeutet das, dass Sie im Umkreis von 50 bis 70km eine auch in mehreren Wochen kaum zu erkundende Dichte von faszinierenden, ursprünglichen Naturlandschaften und zugleich von Zeugnissen menschlicher Kultur aus Vergangenheit und Gegenwart vorfinden.

Sehen Sie hier den Promofilm dazu. Übrigens: Der Ranger, der dort als Protagonist immer auftaucht, ist ganz echt - er führt Gäste im Umfeld des Baumkronenpfades.


für ein größeres Bild auf "Youtube" klicken

Mühlhäusern fallen spontan alleine 10 bis 15 prächtige Burgen und Schlösser im genannten Umkreis ein. Von diversen kleineren Ruinen wie dieser ganz abgesehen.

Der Nationalpark Hainich glänzt mit vielerlei Attraktionen wie dem Baumkronenpfad, dem Kletterwald Hainich und dem Wildkatzenkindergarten, einem sehr phantasievoll gestalteten Waldspielplatz. Dazu gibt es mehrere liebevoll gestaltete Ausstellungen zum Thema Wald, Nationalpark, Flora und Fauna. Multimedial und mit vielen aktiven Spielelementen ausgestattet, machen sie auch Kinder neugierig.

Das Werratal lädt zu idyllischen Kanu- und Radtouren ein. Der Harz, das schöne Werratal, der nördliche Thüringer Wald - alle diese Regionen machen Wanderern, Naturfreunden und Outdoorsportlern reichlich Freude. Auf der Seite "Programme extern" haben wir sie für Sie zusammengestellt.

Die vielen anderen, großen und kleinen Städte mit sehenswerten Altstädten und jeder Menge Angeboten runden das Spektrum der Möglichkeiten ab.

Lehnen Sie sich noch einmal zurück und genießen Sie einige Eindrücke aus der Region!


Wir freuen uns, wenn Sie unser AntoniQ als "Basislager" für die Erkundung all dieser Highlights auswählen.