Kaos-Spiel

Wildes Gerenne, die Nase in alle Ecken gesteckt, viel Glück dabei und die merkwürdigsten Aufgaben im Handumdrehen gelöst: So wird man Siegergruppe im Kaos-Spiel! Das klappt aber nur mit Teamgeist und Ausdauer.

Gut zwei Stunden Spieldauer und jede Menge Action zeichnen dieses Spiel aus.

Das Prinzip des Spiels:
Im ganzen AntoniQ-Gelände sind Nummern versteckt. Die Nummern, die deine Gruppe auf dem Spielbrett erwürfelt, müsst Ihr finden, eine nach der andern, und jeweils dazu Aufgaben lösen, die Euch die Spielleitung stellt. Mal Geschicklichkeitsaufgaben, mal was Verrücktes, mal eine Wissensfrage. Wer als erster die 60 erwürfelt und die zugehörige Aufgabe gelöst hat, dessen Team hat gewonnen.

Wer viel auf Jugendfreizeiten unterwegs war, mag dieses Spiel schon kennen. Aber nicht unsere Aufgaben! Unsere Bitte: verratet den anderen nicht zu viel.

Viel Spaß!

Alter 10 - 14
Dauer  1,5 - 2,5 Stunden
Gruppengröße 20 bis 50